Besselstraßenchor

img20030119164458.jpgDen „Besselstraßenchor“ gibt es seit Juni 1996. Er wurde von 13 begeisterten SängerInnen aus der Besselstraße gegründet. Mich haben sie als Chorleiterin engagiert, als ich noch in Rotenburg wohnte. Einige dieser SängerInnen hatten am ChoUrlaub in der Bretagne teilgenommen, und ich hatte ihnen damals unvorsichtigerweise versprochen, ihren Chor zu leiten, falls sie jemals einen Straßenchor gründen würden. Inzwischen bin ich auch nach Bremen gezogen, zuerst in die Besselstraße, jetzt wohne ich in der Mathildenstraße.

In jeder ungeraden Kalenderwoche (außerhalb der Schulferien) donnerstags von 20.15 Uhr – 22.00 Uhr proben die 60 – 70 SängerInnen im Gemeindesaal der Friedenskirche in der Humboldtstraße. Neue SängerInnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Das Repertoire des „Besselstraßenchores“ ist bunt gemischt – vom alten Madrigal über afrikanische Antiapartheidslieder und Folklore hin zu einfachen Popsongs wie Barbra Ann. Es werden keine Ansprüche an Notenkenntnisse, Chorerfahrung o.ä. gestellt,jede/r, die/der Lust zum Singen hat, kann mitsingen.

Im Herbst jeden Jahres geben wir ein Benefizkonzert.

 

Probentermine August– Dezember 2018,

jeweils 20.00 – 21.45 Uhr

30.08., 13.09., Sa, 15.09., 10-14 Uhr, 27.09. (Benefizkonzert), 25.10., 08.11., 22.11., 06.12., 20.12.

Benefizkonzert: Do, 27.09.18, 20 Uhr im Gemeindesaal der Friedensgemeinde

Vorausschau lange Probe im Jeddinger Hof 2019:

25.05.19, 10.45 Uhr – 26.05.19, 13 Uhr

Hier kannst du dir Ausschnitte aus unseren Auftritten ansehen.

Fotos vom Besselstraßenchor sind hier zu sehen.

Unser Benefizkonzert 2017 fand am Donnerstag, 28.09.2017 um 20 Uhr zugunsten der Projekte von Intact im Gemeindesaal der Friedensgemeinde statt.

Unser jährliches Benefizkonzert (2016) fand am 29.09.2016 statt.Wir sammelten  für den Verein Kania e.V., Förderkreis für Bildung in Guinea.

Unser jährliches Benefizkonzert (2015) „Vamos a cantar“,  zur Unterstützung von Refugio Bremen, Beratungs- und Behandlungszentrum für Flüchtlinge und Folteropfer, fand am Donnerstag, 19.November 2015 statt. Hier hat Detlef Blumentritt einige Ausschnitte aus diesem Auftritt auf youtube gestellt.

Unser jährliches Benefizkonzert (2014) fand am 23.10.2014 statt. Wir sammelten für den Verein Kania e.V., Förderkreis für Bildung in Guinea.

Das letzte Sommer-Straßenfest war am Sa, 11.07.2015.

Hier gibt es einen Ausschnitt aus unserem Programm vom Sommer-Straßenfest 2013 zu sehen.

Der Besselstraßenchor gestaltete am 12.09.12  als einer von 10 Chören auch das Benefizkonzert „Bremer Chöre singen für Afrika – 2. Benefizkonzert für die Somalia-Hilfe von „Ärzte ohne Grenzen““ mit.

Hier  könnt ihr Filme vom Sommerfest 2009  und 2010 und 2011 und  hier Bilder sehen.

Hier könnt ihr den Mitschnitt der Sendung von d-radio-kultur vom 10.09.10 über den Besselstraßenchor hören. 

Beim Benefizkonzert am Do, 10.05.2012 im Gemeindesaal der Friedensgemeinde haben wir ca. 1250 € zugunsten der Projekte von Intact „eingesungen“. Wir danken allen SpenderInnen.

Beim Benefizkonzert am Do, 14. April 2011  im Gemeindesaal der Friedensgemeinde, für das Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe – Lernen ist Leben – Schule in Guinea“ in der Region Kindia-Guinea/Westafrika, www.lonnibankhi.org haben wir 1.200 € „eingesungen“. Davon können 20 Kinder 1 Jahr lang in die Schule gehen und die Schulspeidung bekommen. Wir danken unserem begeisterten Publikum für diese Spenden und freuen uns sehr! Hier könnt ihr unser afrikanisches Begrüßungslied hören.